Zuhause > Nachrichten > Branchennachrichten

Was ist Subklonen? - allgemeine Biosysteme

Updatezeit : 2020-07-16

Quelle :

Ansichten: 86

Was ist Subklonen? - allgemeine Biosysteme

Subklonen ist eine molekularbiologische Technik. Die Technologie zielt darauf ab, mehrere Regionen von einem klonierten DNA-Fragment zu trennen und sie in neue Vektoren zu klonieren, um eine Reihe neuer Rekombinanten zu erhalten.


Die Subklonierung kann in Zellklonierung und molekulare Klonierung unterteilt werden.

Zellklonierung: Für die kultivierten Zellen werden aus den ursprünglichen Klonen die Zellen mit bestimmten Eigenschaften ausgewählt und kultiviert, was als Subklonierung bezeichnet wird.

Molekulares Klonen: Wählen Sie bestimmte kleine Fragmente aus den großen Fragmenten aus und klonen Sie sie.

 

Der grundlegende Prozess des Subklonens umfasst:

(1) Herstellung von Ziel-DNA-Fragmenten und -Vektoren;

(2) die Verbindung zwischen dem Ziel-DNA-Fragment und dem Vektor;

(3) Umwandlung von Ligationsprodukten;

(4) Rekombinantes Screening.

Praktischer Nutzen:

Mithilfe der Subklonierungstechnologie kann das Zielgen zur weiteren Forschung in den Zielvektor eingeführt werden.

Wenn Sie beispielsweise die Rolle eines Gens in E. coli untersuchen möchten, können Sie den Vektor in einen reifen E. coli-Expressionsvektor (wie pUC9) importieren, um die anschließende Forschung zu erleichtern.

 


Wenn Sie an Subklontechnologie interessiert sind, wenden Sie sich bitte an sales@biolytic.cn . Wir werden Ihnen eine professionellere und detailliertere Antwort geben.