Zuhause > Nachrichten > Unternehmens Nachrichten

PCR Cloning Service Firm - Allgemeine Biosysteme

Updatezeit : 2020-09-17

Quelle :

Ansichten: 77

PCR Cloning Service Firm - Allgemeine Biosysteme

Die Klonierungstechnologie von Generalbiosystems kann Kunden dabei helfen, das Zielgen an eine bestimmte Position des gewünschten Vektors zu klonen, ohne sich auf die Vektorrestriktionsstelle zu verlassen, wodurch die verschiedenen Klonierungsideen der Kunden erfüllt werden, und im Vergleich zur normalen Klonierungszeit erheblich gespart werden.

Für die gleiche Vektorklonierung verschiedener Genfragmente können wir auch Subklonierungsdienste mit hohem Durchsatz effizient abschließen.


Anders als bei der Subklonierung kann die PCR-Klonierung während des Klonierungsprozesses eine Sequenzmodifikation der Primerbindungsregionen der beiden Enden des DNA-Fragments bewirken, so dass sie einen breiteren Anwendungsbereich und entsprechende experimentelle Schwierigkeiten aufweist.

Entwerfen Sie gemäß der vom Kunden bereitgestellten Matrizensequenz Amplifikationsprimer, um das PCR-Produkt des Zielsegments in eine spezifische Stelle des neuen Vektors zu klonieren, und verifizieren Sie die Sequenz.


Merkmale des PCR-Klonierungsdienstes


Plattformvorteil: Die Klonierungs- und Fusionstechnologie von General Biosystems basiert nicht auf vorgefertigten Restriktionsstellen und ist zuversichtlich, das Versprechen einzuhalten, jede Gensequenz in jeden Vektor und jede Stelle zu laden.

Der Kunde gibt Auskunft

Vorlagensequenz: Der Kunde muss das Sequenzierungsergebnis der Vorlagensequenz bereitstellen. Wenn kein Sequenzierungsergebnis vorliegt, sind zusätzliche Tests zur Überprüfung erforderlich
Kunden müssen die genaue Sequenz des Ziel-DNA-Fragments und die entsprechende Restriktionsstelle angeben
Carrier-Informationen: Der Kunde muss kommerzielle Carrier-Informationen bereitstellen. Wenn es sich um einen selbst hergestellten Vektor handelt, muss er das Ergebnis der Sequenzierung der Vektor-Klonierungsstelle liefern. Wenn kein Sequenzierungsergebnis vorliegt, ist eine zusätzliche Testüberprüfung erforderlich

Versandformular für PCR-Klone

Das Standardlieferformular für das Gensynthesegeschäft der Allgemeinen Biologie lautet:

  • 1 Röhrchen mit ca. 2 ~ 5 µg Trockenpulverplasmid-DNA
  • 1 Röhrchen Glycerinbakterien oder Punktionsbakterien, die das entsprechende Plasmid enthalten
  • Original-Peak-Map der Sequenzierungsergebnisse im AB1-Format
  • Enthält die COA-Datei zur Überprüfung der QC-Verdauung

Sie können eine Bestellung aufgeben oder sich auf eine der folgenden Arten beraten lassen. Wir garantieren, dass wir Ihnen innerhalb von 1 Stunde während der Arbeitszeit Feedback geben:

E-Mail: sales@biolytic.cn
Telefonische Bestellung: Sie können direkt die gebührenfreie Hotline 888-778-6481 anrufen, um unsere erfahrenen Ingenieure zu kontaktieren
Online-Beratung: Sie können mit uns im Internet interagieren, wenn Sie technische Fragen haben