Zuhause > Nachrichten > Unternehmens Nachrichten

Gensynthesemethode

Updatezeit : 2020-08-19

Quelle :

Ansichten: 65

Gensynthesemethode

Die Methoden der Gensynthese können nicht gegeneinander ausgetauscht werden, und jede Methode kann in verschiedenen Experimenten angewendet werden.

Hier ist eine Übersicht über einige gängige Gensynthesemethoden:

Festphasensynthese

Bei der herkömmlichen Oligonukleotidsynthese wird ein Mikroliter Lösungsvolumen zur Synthese auf einer kleinen Säule verwendet.

Bei der Oligonukleotidsynthese werden am Ende der Synthesekette nacheinander Nukleotidmonomere hinzugefügt.

Die Synthese jedes Oligonukleotids umfasst vier Schritte: Entschützen, Koppeln, Blockieren und Oxidieren.

Sequenzintegrität und synthetische Produktivität behindern Produktlängen von mehr als 200 bp, so dass dieses Verfahren im Allgemeinen die Länge von DNA-Sequenzen begrenzt.

Der Hauptvorteil dieser Methode ist ihre hohe Genauigkeit, die es den Menschen ermöglicht, die hohen Kosten und die geringe Leistung dieser Methode zu akzeptieren.

Chip-DNA-Synthese

Wie der Name schon sagt, ist die Chip-DNA-Synthese eine Technologie, die eine Reihe elektrochemischer Techniken verwendet, um DNA unter Verwendung eines Microarray-Chips zu synthetisieren.

Verschiedene Arten von Nukleotiden können an verschiedenen spezifischen Positionen auf dem Chip synthetisiert werden, die als Oligonukleotidpools bezeichnet werden. Nach dieser segmentierten Synthesemethode werden Genfragmente im Oligo-Nukleinsäure-Pool amplifiziert und dann aggregiert und zum fertigen Produkt zusammengesetzt.

Die Chip-DNA-Synthesemethode ist billiger als die Festphasensynthese und kann eine größere Anzahl von Zielgenen produzieren, aber die Genauigkeit dieser Methode ist vergleichbar.

PCR-Synthese

Die durch das PCR-Verfahren erzeugten Genfragmente können durch verschiedene Zellsysteme vervollständigt werden. Beispielsweise können unter Verwendung des Hefesystems verschiedene Gene zu den Hefechromosomen hinzugefügt werden, indem verschiedene Nick-Markierungsenzyme und -markierungen verwendet werden.

Da es die Eigenschaften hat, Gene in das Zielgenom einfügen zu können, gibt es keine Längenbeschränkung für das Ausmaß, in dem das Chromosom aufgenommen werden kann.

Diese Methode hat eine gute Wirkung bei der Synthese langer Genfragmente. Mit Hilfe des Zellsystems kann die Genauigkeit der Gensequenz garantiert werden.


Gensyntheseanwendungen


Die Gensynthese hat ein breites Anwendungsspektrum in vielen Bereichen, einschließlich weiterer Aspekte von der Genschleife bis zur Verbesserung des Stoffwechsels.

Mit der Weiterentwicklung unserer Technologie vertieft sich das Verständnis unseres Teams für die Gensynthese, und Wissenschaftler können Gene modifizieren und entwerfen.

Forscher konnten ein Genfragment mit einer Genlänge von mehr als 100 kbp synthetisieren und zusammensetzen. Wenn es in ein Wirtsbakterium eingefügt wird, dem sein eigenes genetisches Material fehlt, können die Bakterien erfolgreich neue Zellen produzieren.


Die Gensyntheseplattform von Generalbiosystems verwendet die patentierte Klonierungstechnologie, um Kunden dabei zu helfen, Zielgene an einer bestimmten Position auf dem gewünschten Vektor zu klonen, ohne sich auf Vektorrestriktionsstellen zu verlassen, um die verschiedenen Klonierungsdesignpläne der Kunden zu erfüllen.