Zuhause > Nachrichten > Branchennachrichten

Genexpressionsregulationsdienst-Generalbiosystems

Updatezeit : 2020-12-16

Quelle :

Ansichten: 17

Genexpressionsregulationsdienst-Generalbiosystems
Die Genexpressionskontrolle umfasst das Transkriptionsniveau, das Posttranskriptionsniveau und das Translationsniveau.

Transkriptionsregulation bezieht sich auf die Änderung des Niveaus der Genexpression durch Änderung der Transkriptionsrate, was eine wichtige Rolle für die Genauigkeit und Vielfalt der Übertragung genetischer Informationen spielt. Die Transkriptionsregulation von Eukaryoten umfasst viele Formen, wie DNA-Methylierung, Histonmodifikation, Chromatin-Remodelling, Transkriptionsfaktoren und so weiter.


革命性 发现 —— 基因 表达 调控 常规 操作 将 被!! - 生物 通


Die eukaryotische Gentranskription wird im Kern durchgeführt, während die Translation im Zytoplasma durchgeführt wird. Daher ist die posttranskriptionelle Regulation ein weiterer wichtiger Aspekt der Genexpressionsregulation, einschließlich des alternativen Spleißens von RNA, der RNA-Methylierung und einer Vielzahl von regulatorischer RNA (miRNA). , LncRNA, circRNA), die an der posttranskriptionellen Regulation beteiligt sind.

Obwohl bei Eukaryoten die Genregulation hauptsächlich auf Transkriptionsebene erfolgt, erfolgt die Regulation einer Proteinsynthese, die für das Überleben der Zellen wichtig ist, auch auf Translationsebene. Zu den wichtigsten Aspekten gehören: mRNA-Stabilität, Regulation der Translationsinitiierung, die Rolle von Initiationsfaktoren in translationsbezogenen Faktoren und die Struktur von eukaryotischer mRNA.

Vorteile des Genexpressionsregulationsdienstes:

  • Leistungsstarker Algorithmus für das Bibliotheksdesign.
  • Fortschrittliche und zuverlässige Plattform für die Synthese von Genbanken.
  • Bildschirmfunktion mit hohem Durchsatz.
  • Umfassendes Projektmanagement.